Suchfunktion


 
 

Navigation

Inhaltsverzeichnis
Aufgaben

Startseite

Chemie Test - Aufgaben Mix 2

Welche der folgenden Aussagen sind richtig?



 
 
 
 
 

1) Teilgebiete der Chemie: Welche der folgenden Verbindungen gehört nicht zur Gruppe: Ameisensäure, Essigsäure, Citronensäure, Kohlensäure, Buttersäure? Antwort: Kohlensäure.
a) Ja
b) Nein
 

2) Chemisches Rechnen: Wie viele Wasserstoffmoleküle (bei Normalbedingungen) enthält 1 Liter gasförmiger Wasserstoff? Antwort: ca. 5,4 ·1022 Moleküle.

a) Ja
b) Nein
 

3) Chemisches Rechnen: 37 % ige Schwefelsäure weist eine Dichte (20 °C) von 1,277 g/cm³ auf. Wie groß ist die die Stoffmengenkonzentration c der Schwefelsäure? Antwort: ca. 4,8 mol/L

a) Ja
b) Nein
 

4) Gegeben ist folgende Gleichgewichtsreaktion (exotherme Reaktion): NiO(s) + CO (g) -> Ni(s) + CO2 (g). Dem Gleichgewicht dieser Reaktion lässt sich durch Druckänderung und Temperaturerniedrigung entgegenwirken. So steigt bei Temperaturerhöhung die Ausbeute an Produkten.

a) Ja
b) Nein
 

5)  Redoxreaktionen: Eisen(III)-Ionen reagieren mit Iodid-Ionen zu Eisen(II)-Ionen und Iod. Antwort: 2Fe3+  +  2I- ->  2Fe2+ + I2

a) Ja
b) Nein
 
 

6) Redoxreaktionen: Eine Oxidation ist eine Teilreaktion, bei der es zu Aufnahme von Elektronen, d.h. zur Erniedrigung der Oxidationszahl, kommt. Eine Reduktion ist hingegen eine Teilreaktion, bei der es zu Abgabe von Elektronen, d.h. zur Erhöhung der Oxidationszahl, kommt.

a) Ja
b) Nein
 

7) Radioaktiver Zerfall: Die Halbwertszeit eines Poloniumisotopes beträgt 138 Tage. Nun stellt sich die Frage, weelche Masse von 10 g Polonium nach 30 Tagen noch vorhanden ist. Antwort: es sind noch ca.8,6 g des Poloniumisotopes übrig.

a) Ja
b) Nein
 
 

 

.