Suchfunktion


 
 

Navigation

Inhaltsverzeichnis
Aufgaben

Startseite

Chemie Test - Fachausdrücke (Gleichungen)

Welche der folgenden Aussagen sind richtig?


1) Die Reduktion (z.B. Na+  +  e-  -> Na) ist eine chemische Reaktion, bei der Elektronen aufgenommen werden. Eine Oxidation ist eine chemische Reaktion bei, bei der Elektronen aufgenommen werden (z.B. Na -> Na+  +  e-).
a) Ja
b) Nein
 

2) Eine Synthese(gleichung bzw. reaktion), z.B. A + B -> AB,  liegt vor, wenn aus mehreren Ausgangsstoffen ein Produkt entsteht.

a) Ja
b) Nein
 

3) Eine exotherme Reaktions(gleichung) liegt vor, wenn die Enthalpie der Endstoffe höher ist, als die der Ausgangsstoffe.

a) Ja
b) Nein
 

4) Eine endotherme Reaktions(gleichung) liegt vor, wenn die Reaktion nur bei Energiezufuhr abläuft und die Enthalpie der Endstoffe geringer ist, als die der Ausgangsstoffe.

a) Ja
b) Nein
 

5) Hydrolyse(reaktion bzw. gleichung), übersetzt "Spaltung durch Wasser", liegt vor, wenn eine chemische Verbindung durch eine Reaktion mit Wasser gespalten wird (z.B. lösen eines Salzes in Wasser).

a) Ja
b) Nein
 

6) Liegt in einer Gleichung bzw. Reaktion eine Addition von Wasserstoff an andere chemische Elemente oder Verbindungen vor, nennt man dies Hydrierung.

a) Ja
b) Nein
 

7) Neben den Gleichungstypen Analyse, Synthese gibt es noch die Umsetzung (2A + B + C -> AB + AC). Die Umsetzung nennt man auch Oxidation.

a) Ja
b) Nein
 

8) Bei einer Katalyse wird die Reaktionsgeschwindigkeit erhöht, da die Aktivierungsenthalpie verringert wird.

a) Ja
b) Nein
 

9) Bei einer Neutralisationsreaktion reagiert eine Säure mit einer Base zu Wasser und dem entsprechenden Salz. Wichtig ist dabei, dass sich die azide Wirkung der Base und die basische Wirkung der Säure gegeneinander aufheben.

a) Ja
b) Nein
 

10) Bei Protonenübergangsreaktionen werden Neutronen bei der Reaktion ausgetauscht, z.B. bei Säure-Base-Reaktionen

a) Ja
b) Nein

 

.