Suchfunktion


 
 

Navigation

Elektronik und Elektrotechnik

Allgemeines:
Die Lehre "Elektronik" befasst sich mit allen Vorgängen in Steuer-, Regel- und Verstärkerschaltungen sowie den Vorgängen in den verwendeten Bauelementen. Im Bereich der Elektronik kann noch zwischen Analogelektronik und Digitalelektronik unterschieden werden (bzw. Analogtechnik und Digitaltechnik). Einfach gesagt befasst sich die "Elektronik" mit der Entwicklung, Fertigung und Anwendung von elektronischen Bauelementen.
Früher hat man die Elektrotechnik in Starkstrom und Schwachstromtechnik eingeteilt. Heute unterteilt man die Elektrotechnik in Energietechnik, Antriebstechnik, Nachrichtentechnik, Messtechnik, Regelungstechnik sowie die Elektronik. Wie sich bereits hieraus ableiten lässt, ist die Grenze zwischen Elektronik und Elektrotechnik fließend.

Elektronik:
Beschäftigt sich mit den Grundlagen und Vorgängen, darunter z.B.

  • Strom, Spannung und Widerstand
  • Ohmsche Gesetz (Reihenschaltung bzw. Parallelschaltung)
  • Elektrische Energie
  • Kirchhoff-Regeln


Elektrotechnik:
Beschäftigt sich u.a. mit

  • der Gewinnung, Übertragung und Umformung elektrischer Energie (Energietechnik)
  • der Umformung von elektrischer in mechanische Energie (Antriebstechnik)
  • der Erzeugung und Verarbeitung von elektromagnetischen Wellen als Informationsträger von Informationen (Nachrichtentechnik)
  • der Entwicklung  und Anwendung von elektronischen Bauelementen (Elektronik)
.