Suchfunktion


 
 

Navigation

Grundlagen im Fachgebiet Mechanik

Allgemeines:
Das Fachgebiet Mechanik befasst sich mit der Bewegung von Körpern und der Einwirkung von Kräften und stellt z.B. durch die Newtonschen Gesetze den Zusammenhang zwischen Bewegungen einer Masse und den wirkenden Kräften her.

Grundlagen:
Die Grundlagen, die hier (kurz) betrachtet werden, können in dem jeweiligen Fachgebiet auf Lernort-Mint.de ausführlich nachgelesen werden (z.B. Aufbau der Materie, Stoffen, Atommodelle im Bereich Chemie).
 

  • Adhäsionskräfte: Sind Kräfte, die Teilchen unterschiedlicher Stoffe zusammenhalten
  • Bewegung: Bewegung lässt sich einteilen in Bewegungsform (Translation, Rotation, Oszillation), also nach der Form der Bahn des Körpers, und in die Bewegungsart (gleichmäßige oder beschleunigte Bewegung), also nach der zeitlichen Änderung der Geschwindigkeit.
  • Dichte und Aggregatzustand: Jeder Körper bzw. Stoff besitzt einen Aggregatzustand bei einer bestimmten Temperatur und bestimmten Druck. Die Aggregatzustände sind dabei fest, flüssig und gasförmig. Je nach Aggregatzustand weist der Körper bzw. Stoff eine unterschiedliche Dichte auf. Die Dichte eines Stoffes ist dabei gleich dem Quotienten aus der Masse m und dem Volumen V des Körpers.
  • Kohäsionskräfte: Sind die Kräfte, die Teilchen eines Stoffes zusammen (siehe Fachbereich Chemie - Zusammenhalt von Atomen)
  • Körper und Stoffe: Zuerst einmal bestehen Körper aus Stoffen und Stoffe bestehen aus Teilchen. Diese Teilchen können Atome, Moleküle oder auch Ionen sein (chemische Eigenschaft), daneben hat jeder Körper bzw. Stoffe ein Volumen und eine Masse (physikalische Eigenschaft). Das Volumen ist dabei der Raum, den ein Körper ausfüllt.
.