Navigation 

Physik Test - Drehmoment (in der Mechanik)

Welche der folgenden Aussagen sind richtig?


1)  Wie ist denn der Menchanik das Drehmoment M definiert.

Drehmoment
a)  Das Drehmoment gibt an, wie stark eine Kraft auf einen Körper wirkt
b)  Das Drehmoment ist eine Kraft, die eine Drehbewegung eines Körpers um eine Drehachse bewirken 

 

2)  Das Bild aus Aufgabe 1 erinnert an einen einseitigen Hebel. Bei dem Hebel galt das Hebelgesetz:

a)  Kraft mal Kraftarm gleich Last mal Lastarm
b)  Kraft mal Lastarm gleich Last mal Kraftarm
 
 

3)  Übertragen wir das Hebelgesetz auf das Drehmoment

a)  M = F · r  ( unter der Bedingung, dass die Kraft senkrecht am Hebel angreift, gilt)
b)  M = F · r  ( unter der Bedingung, dass die Kraft waagrecht am Hebel angreift, gilt)
 
 

4)  Anwendungsbeispiel: Wir nehmen einen Hebel, der in der Mitte an einer Drehachse befestigt ist. An beiden Seiten greift nun eine Kraft an, wobei nun zwei Drehmomente wirken. Was passiert, wenn das links drehende Drehmoment gleich dem rechts drehenden Drehmoment ist

a)   Der drehbar gelagerte Hebel dreht erst nach links, dann nach rechts u.s.w
b)   Der drehbar gelagerte Hebel befindet sich im Gleichgewicht (keine Bewegung)
 
 

5)  In Aufgabe 3 haben wir die Formel für das Drehmoment M unter Bedingungen hergeleitet, wie lautetet denn allgemein die Formel zur Berechnung des Drehomentes M

a)  Das Drehmoment M ist definiert als das Vektorprodukt des Ortsvektors r und des Kraftvektors F (M = r x F)
b)   Das Drehmoment M ist definiert, wie in Aufgabe 3, nämlich M = F · r
 
 

6)  Was ist denn die (SI)-Einheit des Drehmoments M?

a)   [ M ] = U/s = Umdrehungen pro Sekunde
b)   [ M ] = [1 N·m] = Newtonmeter
 
 

7)  Wie kann denn das Drehmoment im Experimentalunterricht bestimmt werden?

a) Mit einem Drehomomentschlüssel
b) Mit einem Messschieber
 
 

 

.