Suchfunktion

 
 

Navigation

Das Periodensystem und seine Bedeutung in der Chemie


Das Periodensystem der Elemente ist das "universelle" Hilfsmittel in der Chemie und verwandten Naturwissenschaften, wenn es um chemische und physikalische Eigenschaften von Elementen geht. Das Periodensystem ordnet alle chemischen Elemente nach steigender Kernladungszahl (= Ordnungszahl) und unterteilt entsprechend ihren chemischen Eigenschaften Eemente in Gruppen (Haupt- und Nebengruppen)

So lassen sich mit Hilfe des Periodensystems nicht nur physikalische Daten wie Schmelzpunkt ablesen, sondern auch chemisches Reaktionsverhalten abschätzen (v.a. für Hauptgruppenelemente an der Zahl der Valenzelektronen). Ausserdem kann anhand der Stellung des Elements im Periodensystem ausgesagt werden, ob das Element zu den Metallen oder Nichtmetallen gehört.

Folgende Kapitel sind zu dem Thema "Periodensystem und seine Bedeutung" verfügbar




.