Suchfunktion


 
 

Navigation

Chemie Test - Teilgebiete der Chemie

Welche der folgenden Aussagen sind richtig?



 

1) Das Gebiet "Chemie" setzt sich aus mehreren Fachgebieten zusammen. Die vier wichtigen Fachgebiete sind anorganische Chemie, analytische Chemie, organische Chemie und physikalische Chemie. 
a) Ja
b) Nein
 

2) Die organische Chemie ist die sog. Kohlenstoffchemie und befasst sich mit den Eigenschaften und Reaktionsverhalten von Kohlenstoffverbindungen.

a) Ja
b) Nein
 

3) Zur organischen Chemie gehören nicht die Stoffklassen der Kohlenhydrate und Aminosäuren. 

a) Ja
b) Nein
 

4) Die anorganische Chemie ist die Chemie, die sich mit den kohlenstofffreien Verbindungen (Ausnahme, Kohlenstoffdioxid-Derivate, Kohlensäure-Derivate und Blausäure-derivate) befassen.Anorganische Stoffe werden dabei in Metalle, Nichtmetalle, Legierungen, Salze und Nichtmetallverbindungen (Moleküle) unterteilt.

a) Ja
b) Nein
 

5) Die physikalische Chemie ist neben der anorganischen und der organischen Chemie eines der klassischen Teilgebiete der Chemie. Die physikalische Chemie beschäftigt sich damit, mit Hilfe theoretischer und experimenteller Methoden die Eigenschaften von Stoffen und deren Umwandlung zu beschreiben bzw. vorherzusagen.

a) Ja
b) Nein
 

6) Als es die analytische Chemie als eigenes Teilgebiet noch nicht gab, wurde dieses Teilgebiet der anorganischen Chemie zugerechnet. Heute ist die analytische Chemie das Teilgebiet der Chemie, dass sich mit der Identifizierung (qualitative Analyse) und der Mengenbestimmung (quantitative Analyse) von chemischen Substanzen beschäftigt. 

a) Ja
b) Nein
 

7) Neben den drei klassischen Teilgebieten der Chemie gibt es noch weitere Teilgebiete, z.B. die technische Chemie. Die technische Chemie als Fachgebiet beschäftigt sich mit der Umsetzung chemischer Reaktionen in technische Verfahren sowie der Optimierung chemischer Prozesse (z.B. Verwendung von Katalysatoren).

a) Ja
b) Nein
 
 

 

.