Physik Test – Faraday´schen Gesetze

Welche der folgenden Aussagen sind richtig?

1)  Die Faraday´schen Gesetze bilden die Grundgesetze der Elektrolyse. Welchen Zusammenhang geben die Faraday´schen Gesetze wieder?

2)  Wie lautet das erste Faraday´sche Gesetz?



3) Wenden wir das erste Faraday´sche Gesetz (m = c · Q => m = c · I · t , bei konstanter Stromstärke) an. Von welchen Größen ist die Menge des durch die Elektrolyse gebildeten Stoffes abhängig? 



4)  In Aufgabe 3 kam das Wort "elektrochemisches Äquivalent" vor. Was versteht man darunter?



5) Was besagt das zweite Faraday´sche Gesetz?



6)  Das Faraday`sche Gesetz lässt sich auch mit Formeln beschreiben. Wie lauten diese?



7)  Was sind eigentlich Äquivalentmassen?