Physik Test – Parallelschaltung

Welche der folgenden Aussagen sind richtig?

1)  Wir bauen einen geschlossenen Stromkreis aus Spannungsquelle und zwei Lampen (L1, L2) auf. Was passiert, wenn die Lampe 1 "durchbrennt", also ausfällt?


Parallelschaltung_Übung

2)  Nun wollen wir mit dem aufgebauten Stromkreis aus Aufgabe 1 ein wenig rechnen. Wir haben eine Gleichspannungsquelle mit U = 6 Volt und folgende Widerstände der Lampen: R(L1) = 10 Ohm und R(L2) = 20 Ohm.  Welche Stromstärke würden wir an den Lampen L1 und L2 messen?



3) In der Lösung von Aufgabe 2 (a) haben wir den Gesamtwiderstand angegeben. Welche Lösung ist nun richtig?



4)  Wir möchten nun die Stromstärke bestimmen, die nahe der Spannungsquelle vorliegt (vor der Verzweigung des Stromkreises). Wir berechnen wir die Stromstärke



5) Können wir die Stromstärke aus Aufgabe 4 auch anders berechnen?



6)  Wir nehmen zwei Spannungsquellen (z.B. 1,5V – Batterien) und schalten diese parallel in einem Stromkreis, unter der Annahme, dass beide Spannungsquellen sich ideal verhalten. Welche Gesamtspannung haben wir im Stromkreis



7)  Können wir zwei ideale Spannungsquellen (z.B. Batterien) mit unterschiedlicher Quellenspannung parallel schalten, so dass der Stromkreis auch "funktioniert"?