Die Planeten im Sonnensytem

In diesem Kapitel sehen wir uns das Sonnensystem (auch Planetensystem bezeichnet). Im Zentrum (bzw. im Brennpunkt der Umlaufbahnen der Planten) befindet sich die Sonne, diese macht (aufgrund ihrer Masse) ca. 99% der Gesamtmasse des Sonnensystems aus. Um die Sonne kreisen die 8 Planeten, wobei diese 8 Planeten in Gasplaneten (Jupiter, Saturn, Uranus, Neptun) und Gesteinsplaneten (Merkur, Venus, Erde, Mars) eingeteilt werden.
(Unterscheidung : Gesteinsplaneten bestehen überwiegend aus festen Stoffen und haben im Vergleich zu den Gasplaneten eine höhere Dichte, man sagt auch Gesteinsplaneten sind erdähnlich).

Nachfolgend sehen wir uns die Daten dieser 8 Planeten an.

Hinweis: Das „Planetensystem“ enthält nicht nur alle 8 Planeten im Sonnensystem, sondern auch alle kosmischen Objekte (wie Kometen oder Asteroiden). So findet man beispielsweise Millionen von kosmischen Objekten im Asteroidengürtel, welcher sich zwischen den Umlaufbahnen von Jupiter und Mars befindet.

Die Anordnung im Sonnensystem ist: Sonne – Merkur – Venus – Erde – Mars – Jupiter – Saturn – Uranus – Neptun (geordnet nach der Entfernung von Sonne zum Planet)

Die Planeten im Sonnensystem

Der Planet Merkur:

Der Planeten Merkur ist der kleinste der Planeten im Sonnensystem und der Sonne am nächsten. Vergleicht man den Planet Merkur mit unserem Mond, dieser nur rund 30% größer als Mond der Erde. Durch die Nähe zur Erde und seiner stark ekliptischen Umlaufbahn herrschen auf der Marsoberfläche sehr große Temperaturunterschiede zwischen Tag (ca. 430°C) und Nacht (ca. -170°C). Der Planet Merkur besteht aus einem Kerninneren, einem Mantel und einer Gesteins-Kruste an der Planetenoberfläche. Das Kerninnere besteht zu einem großen Anteil aus Eisen (ca. 65%), daher hat der Planet Merkur trotz seiner kleineren Größe eine ähnliche Dichte wie die Erde. Durch sein Kerinneres ist der Merkur neben der Erde der einzige Gesteinsplanet, der ein Magnetfeld aufweist.

EigenschaftWert
Durchmesserca. 4880 km
Entfernung zur Sonne58 Mio. km
„Planetenart“Gesteinsplanet
Plantengröße im Vergleichkleinste Planet im Sonnensystem
Atmosphäre (Hauptbestandteile)Sauerstoff ca. 42%, Natrium ca. 30%, Wasserstoff ca. 22 %, Helium ca. 6%, Kalium, ca. 1%
Anzahl Monde um den Planetkein Mond
Gravitationsbeschleunigung3,7 m/s²

Aufgrund der sehr großen Temperaturunterschiede ist der Planet Merkur bisher sehr wenig erforscht.

Der Planet Venus:

Der Planet Venus ist von der Sonne aus gesehen der zweite Planet aller Planeten im Sonnensystem und mit einem Durchmesser von ca. 12000 km vergleichbar mit der Erde. Die Oberflächentemperatur der Venus beträgt durchgehend über 400°C beträgt und wäre daher für (menschliches) Leben nicht geeignet. Die Venus ist aber auch der hellste aller Planeten im Sonnensystem, weshalb eine Beobachtung der Venus leicht am Morgen- oder Abendhimmel möglich ist.

EigenschaftWert
Durchmesserca. 12.000 km
Entfernung zur Sonneca. 108 Mio. km
„Planetenart“Gesteinsplanet
Plantengröße im Vergleichkleinste Planet im Sonnensystem
Atmosphäre (Hauptbestandteile)Kohlenstoffdioxid ca. 95%, Stickstoff ca. 4%, Schwefeldioxid ca. 0,015%
Anzahl Monde um den Planetkein Mond
Gravitationsbeschleunigung8,87 m/s²

Der Planet Erde:

Der Planet Erde ist von der Sonne aus gesehen der dritte Planet. Von allen Planeten im Sonnensystem hat die Erde die größte Dichte. Die Erde ist auch der einzige Planet im Sonnensystem, der in der habitablen Zone „liegt“, so dass menschliches Leben möglich ist. Die extremsten Temperaturen, die je gemessen wurden sind ca. -80°C  bis  + 60°C.

EigenschaftWert
Durchmesserca. 12.700 km
Entfernung zur Sonneca. 149 Mio. km
„Planetenart“Gesteinsplanet
Plantengröße im Vergleichfünftgrößte Planet im Sonnensystem
Atmosphäre (Hauptbestandteile)Stickstoff ca. 78%, Sauerstoff  ca. 20,1%, Argon ca. 1%, Kohlenstoffdioxid ca. 0,04% und Neon ca. 0,002%
Anzahl Monde um den Planetein Mond (Mond)
Gravitationsbeschleunigung9,8 m/s²

Der Planet Mars:

Der Mars ist von der Sonne aus gesehen der vierte Planet und ist ca. halb so groß wie die Erde. Obwohl der Mars halb so groß ist wie die Erde ist, beträgt seine Masse aufgrund der geringen Dichte nur 1/10 der Erdmasse. Die Temperaturunterschiede  mit – 120 °C und  + 20°C sind wesentlich geringer als im Vergleich zur Merkur oder Mars. Die Planetenoberfläche des Mars ist rötlich (Eisenoxid), weshalb der Mars auch als roter Planet bezeichnet wird,

EigenschaftWert
Durchmesserca. 6.800 km
Entfernung zur Sonneca. 230 Mio. km
„Planetenart“Gesteinsplanet
Plantengröße im Vergleichzweitkleinste Planet im Sonnensystem
Atmosphäre (Hauptbestandteile)Kohlenstoffdioxid ca. 95%, Stickstoff ca. 2%, Argon ca. 2%, Sauerstoff ca. 0,15%, Kohlenstoffmonoxid ca. 0,06%
Anzahl Monde um den Planetzwei Monde (Phobos und Deimos)
Gravitationsbeschleunigung3,7 m/s²

Der Planet Jupiter:

Der Planet Jupiter ist von der Sonne aus gesehen der fünfte Planet im Sonnensystem. Mit einem Durchmesser von ca. 143.000 Kilometern ist er von allen Planeten im Sonnensystem der größte Planet. Der Planet Jupiter ist ein Gasplanet, daher ist die Dichte im Vergleich zu Gesteinsplaneten (wie z.B. die Erde) relativ gering. Durch seine Größer aber (trotz der geringen Dichte) ist der Jupiter der schwerste Planet im Sonnensystem.
Der Jupiter besitzt wie die Erde ein Magnetfeld und im Vergleich zu allen Planeten besitzt Jupiter das größte Magnetfeld

EigenschaftWert
Durchmesserca. 143.000 km
Entfernung zur Sonneca. 778 Mio. km
„Planetenart“Gasplanet
Plantengröße im Vergleichgrößste Planet im Sonnensystem
Atmosphäre (Hauptbestandteile)Wasserstoff ca. 90%, Helium ca. 10%, Methan ca. 0,5%, ca. 0,03%.
Anzahl Monde um den Planet67 Monde
Gravitationsbeschleunigung24,8 m/s²

Der Planet Saturn:

Der Planet Saturn ist von der Sonne aus gesehen der 6. Planet im Sonnensystem. Obwohl der Saturn nur knapp 20% kleiner ist, als der Jupiter ist die Masse des Saturn deutlich kleiner (ca. 30% der Masse des Jupiter). Dies liegt daran, dass der Saturn die geringste Dichte aller Planten im Sonnensystem hat. Die Umlaufbahn (ist im Gegensatz zu den anderen Planeten) fast kreisförmig.

EigenschaftWert
Durchmesserca. 120.000 km
Entfernung zur Sonne1.450 Mio. km
„Planetenart“Gasplanet
Plantengröße im Vergleichzweitgrößter Planet im Sonnensystem
Atmosphäre (Hauptbestandteile)Wasserstoff ca. 96%, Helium ca. 3%, Methan ca. 0,5%, Ammoniak ca. 0,03%
Anzahl Monde um den Planet62 Monde
Gravitationsbeschleunigung10,4 m/s²

Der Planet Uranus:

Der Planet Uranus ist von der Sonne aus gesehen der siebte Planet im Sonnensystem.

EigenschaftWert
Durchmesserca. 51.000 km
Entfernung zur Sonneca. 2.900 Mio. km
„Planetenart“Gasplanet
Plantengröße im Vergleichdrittgrößter Planet im Sonnensystem
Atmosphäre (Hauptbestandteile)Wasserstoff ca. 85%, Helium ca. 18% und Methan ca. 2,3%
Anzahl Monde um den Planet27 Monde
Gravitationsbeschleunigung8,7 m/s²

Der Planet Neptun:

Der Planet Neptun ist am weitesten entfernt von der Sonne und ist somit der äußerste Planet im Sonnensystem. Wegen seiner Temperatur wird der Neptun unter allen Planeten im Sonnensystem auch als „Eisriese“ bezeichnet.

EigenschaftWert
Durchmesserca. 50.000 km
Entfernung zur Sonneca. 4.500 Mio. km
„Planetenart“Gasplanet
Plantengröße im Vergleichviertgrößte Planet im Sonnensystem
Atmosphäre (Hauptbestandteile)Wasserstoff ca. 80%, Helium ca. 3,2%, Methan ca. 0,5%,Ethan ca. 0,00015%.
Anzahl Monde um den Planet14 Monde
Gravitationsbeschleunigung11,1 m/s²