Exkurs – unser Sonnensystem in der Milchstrasse

In diesem kurzen Exkurs wollen wir uns mit der „Position“ unseres Sonnensystems im Weltall beschäftigen (Allgemeinbildung). Unser Sonnensystem mit seinen 8 Planeten und 1 Sonne befindet sich in der sogenannten Milchstraße: Unsere Milchstrasse ist dabei ungefähr 13,6 Milliarden Jahre alt und besteht neben den Planeten aus ca. 100-300 Milliarden Sternen.

Unser Sonnensystem in der Milchstrasse

In vorherigen Kapitel haben wir uns mit unserem Planetensystem bzw. Sonnensystem beschäftigt. Unser Sonnensystem besteht aus 8 Planeten, die auf Umlaufbahnen um die Sonne kreisen. An einem klaren Nachthimmel sehen wir aber (noch) andere kosmische Objekte, so können wir ein langes Band erkennen, dass milchig und trüb wirkt. Dieses Band entsteht durch die Vielzahl an Sterne, die sehr weit entfernt ihr Licht abgeben. Mit dem Auge ist es nicht möglich, einzelne Sterne zu erkennen, mit einem Fernrohr hingegen lassen sich einzelne Sterne erkennen

Mit einem Fernrohr können wir daher dieses Band in eine Vielzahl von Sterne auflösen. Dieses Band nennen wir Milchstraße.

Wenn du nun fragst, woher das Wort „Milchstrasse“ kommt, so kann diese dadurch beantwortet werden, dass die vielen Sterne, die unsere Milchstraße bilden, wie ein langes Band aus verschütteter Milch am Himmel aussehen. Interessant ist auch, wenn du Milch bzw. Milchstrasse ins Griechische übersetzt, denn dann kommst du zu der bekannten Bezeichnung „Glaxisis“.

Die Milchstrasse (unsere Galaxie)

Wie eingangs erwähnt, ist unsere Milchstrasse ungefähr 13,6 Milliarden Jahre alt und besteht aus ca. 100-300 Milliarden Sternen. Als Milchstraße, wird  die Galaxie bezeichnet, zu der unser eigenes Sonnensystem gehört. Die Milchstrasse enthält neben unserem Planetensystem auch Milliarden von Sternen, die von der Schwerkraft zusammen gehalten werden. Die Milchstrasse sieht aus wie eine große Scheibe aus Sternen, Gas und Staub.

Die Länge der Milchstrasse beträgt etwa 120.000 Lichtjahre, d.h ein Lichtstrahl würde etwa 120.000 Jahre brauchen (bei ca. 300.000 Km/s), um unsere Galaxie einmal zu durchqueren.

Unsere Sonne befindet sich im Brennpunkt unseres Sonnensystems, sie liegt aber liegt nicht im Zentrum der Milchstrasse, sondern etwa 30.000 Lichtjahre vom Zentrum entfernt, d.h unser Sonnensystem befindet sich eher am Rand der Milchstrasse.

Wie beschrieben, hat die Milchstrasse die Form einer flachen Scheibe mit spiralförmigen Armen und einer Verdickung in der Mitte. Daher wird  unsere Galaxie als Spiralgalaxie bezeichnet. Eine Spiralgalaxie enthält eine sehr große Anzahl von kosmische Objekte (z.B. Sterne), die um einen massereichen Kern und in einem masseärmeren Spiralarm um das Zentrum rotieren.

Die Milchstraße wiederum ist nur eine Galaxie von vielen weiteren Galaxien im Weltall.