Bedeutung ausgewählter Ionen

Wie bereits in den Vorkapiteln erwähnt wird ein Salz aus Anionen (negative geladene Ionen) und Kationen (positiv geladene Ionen) aufgebaut. Diese ordnen sich aufgrund der elektrostatischen Wechselwirkungen in einem Ionengitter an. Nun sollen die Bedeutung ausgewählt Ionen betrachtet werden:

Bedeutung ausgewählter Ionen:

Element bzw. Ion
Bedeutung
Calcium (Ca2+) Mengenmäßig das häufigst vorkommende Ion im menschlichen Organismus (ca. 50 mg. pro Kg Körpergewicht).
Chlor bzw. Chlorid (Cl) Chlorid beeinflusst den osmotischen Druck und damit maßgeblich den Wasserhaushalt des Köpers (regelt den Austausch von Ionen).
Magensäure (HCl), die zum Spalten der Eiweiße (Nahrung) benötigt wird,  enthält ebenfalls Chlorid
Phosphat Phosphat ist neben Calcium ein wichtiger Bestandteil der Knochen. Der Phosphat-Rest ist auch ein wesentlicher Bestandteil der DNA oder des Energieträgers ATP
Eisen Eisen bzw. Eisenionen sind Bestandteil des Hämoglobin. Das Eisen (im Hämoglobin) bindet den Sauerstoff und sorgt so für einen Transport des Sauerstoffs durch den ganzen Körper t
Natrium / Kalium Natrium bzw. Kalium (als Ionen) sind mitverantwortlich am Flüssigkeitshaushalt des Körpers (durch osmotische Wirkung).Darüber hinaus sind Natrium und Kalium (Ionen) an Reizweiterleitung (über Nerven) beteiligt
Jod Jod (bzw. Iodid-Ionen) sind Bestandteil von Hormonen der Schilddrüse und regeln damit wesentliche Stoffwechselvorgänge

Autor:



Aufgaben & Tests:
Anorganische Chemie